02.05.2017

Telefonica, o2, simyo, blau.de etc - der Wahnsinn geht weiter!

Mein telefonica-Trauma ist ja bekannt und ich habe ja aufgrund der guten Erfahrungen mit dieser Firma auch meinen Vertrag gekündigt. Und da ist auch diese Woche eine (hoffentlich) letzte Abbuchung in Höhe von 0,51€ getätigt worden. Eine Abschlußrechnung gibt es noch nicht - wie denn auch, ich habe ja auf mein Konto auf der Webseite des Unternehmens keinen Zugriff mehr. Mal sehen, wie ich da rankomme ...

Aber das Trauma geht weiter: Da gibt es in der Familie noch so einen alten base-Vertrag, der irgendwann auf eine andere Gesellschaft dieser telefonica-Firma umgeschrieben wurde. Ein wenig genutztes Handy, für wenig Gebühr ...
Und bei dem fallen seit 1.März plötzlich Internet-Gebühren in zweistelliger Höhe pro Monat an ... und das, obwohl das Handy einen Teil dieser Zeit nachweislich gar nicht eingeschaltet war ...


Also gut, auch dieser Vertrag ist inzwischen gekündigt. 
Da wirds demnächst beim Rechtsanwalt wahrscheinlich wieder für ganz dick Wurst auf dem Butterbrot reichen, wär ja nicht das erste Mal ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen