27.09.2015

Heute in der Post gewesen /4

Keine Kommentare:
Da schreibt man ab und zu mal einen Beitrag in einem Blog, das ersichtlich in deutscher Sprache geführt wird. Und bekommt dann den folgenden Kommentar: 




Lynn m. Lynnsey
08:12
I am American I speak English I don't know German! 

Und ein paar Minuten später gleich noch einer obendrauf:


Lynn m. Lynnsey
08:18
Learn ENGLISH 
 
(Zeichensetzung jeweils wie im Original)

Ich meine, es ist ja schön, daß der kleine Hund es sogar bis ins ferne Amerika geschafft hat. Aber diese Selbstverständlickeit, mit der von mir gefordert wird, eine Übersetzung ins Bad English anzubieten, ist doch schon dreist. 
Amerikanische Ignoranz gepaart mit Amerikanischer Arroganz? 

@Lynn: No, I will not translate that. No way.



Lelystad in SW /2

Keine Kommentare:


Der Mensch steht im Mittelpunkt ...  


... jeglicher Architektur.

Mein Freund der Baum ....... ist noch nicht ganz tot: 

26.09.2015

Lelystad in SW /1

Keine Kommentare:

So hat man sich in den späten 50ern ein menschenwürdiges Stadtleben vorgestellt. "Designed for walking" - Straßen in Lelystad





21.09.2015

Heute in der Post gewesen /3

Keine Kommentare:
Frühbluterrabatt ... was muß man eigentlich rauchen, um auf so ein Wort zu kommen?

Screenshot au seiner email vom 19.09.


Was immer es ist - ich will es nicht!

20.09.2015

a clean sweep ...

Keine Kommentare:

Oder auch: Klar Schiff gemacht!  

Schon ein paar Jahre her, bei meinem letzten Besuch in Tschechien.

19.09.2015

So Colorful Ilford XP2

Keine Kommentare:
How I love those beautiful colors of the ILFORD XP2: 

Screenshot, 2015-09-19


Unfortunately, my minilab always delivers only black, grey and white ... shame on them!

Dinge, die die Welt braucht (Aus dem Handynotizbuch /35)

Keine Kommentare:
Was mag das nur sein? 







Und wofür mag man das brauchen?

Ah!




Sowas gibts natürlich nur in der Weltstadt, auf dem Land gibts das nicht. Das Teetrinken ist so kompliziert, ich bleib beim Kaffee.

08.09.2015

Eine Fünf-Minuten-Spielerei

Keine Kommentare:
Aus 5 einzelnen Negativen schnell mal zusammenbasteln lassen von der kostenlosen Software ICE von Microsoft.


Gursky für Arme? Kann man wohl sagen, denn als ich das Haus gesehen habe, habe ich sofort an das berühmte Montparnasse-Bild denken müssen.  

06.09.2015

Heute in der Post gewesen /2

Keine Kommentare:
Und es geht gleich so weiter ... 

Screenshot von https://www.kickstarter.com/projects/1289318620/do-you-wood-film
Bei kickstarter kann man sich in "grüne" Filmdöschen einkaufen. Zugegeben, ich bin amüsiert und irgendwie ist das Projekt auch nicht wirklich am Laufen. 

"Grün" fotografieren kann man doch mit Mittelformat - da gibts nämlich überhaupt keine Filmdöschen.

Heute in der Post gewesen /1

Keine Kommentare:
Diese Welt wird unter der Hand immer komischer. Nein, nicht lustiger, aber komischer und absurder.
Da wird es Zeit für eine neue Rubrik! 

Fangen wir an: 

Strandidyll

Keine Kommentare:

Contax159, 400er Drogeriefilm